Phone: 0721 567272 e-mail-address: office@halter.de Contactez  |  Imprint

Einführung in die musikalischen Grundbegriffe

Product.Nr.: 532

Autor / Bearbeitung:
Robert Pracht

EUR 11,00
incl. 7 % VATexcl. shipping costs

Kleines Nachschlagewerk - das Wichtigste für den Anfänger - unverzichtbar für jeden Neumusiker

I. ALLGEMEINE MUSIKLEHRE

  • Die Tonlehre
  • Das Tonsystem
  • Das Noten-oder Liniensystem
  • Die Notenschlüssel
  • Die Einteilung des Notensystems
  • Die Notenwerte
  • Die Pausen
  • Die Versetzungszeichen (chromatische Zeichen)
  • Die Tonleiter
  • Die Verwandtschaft der Tonarten
  • Die chromatische Tonleiter
  • Enharmonische Töne
  • Das Wiederholungs- und Repetitionszeichen oder die Reprise
  • Die Abkürzung der Notenschrift (Abbreviaturen)
  • Takt und Taktart
  • Die Taktfiguren
  • Die Synkope
  • Die Triole und Sextole
  • Das Tempo oder Zeitmaß
  • Der Taktmesser oder das Metronom
  • Die Vortragszeichen oder dynamischen Zeichen
  • Die Verzierungen (Ornamentik)
  • Die Intervalle
  • Harmonielehre
  • Die Stimmbewegung
  • Enge und weite Harmonie
  • Die Umkehrung der Dreiklänge
  • Falsche Fortschreitungen
  • Der Septimenakkord
  • Die Umkehrung des Septimenakkords
  • Die Vorbereitung der Septime
  • Der Nonenakkord
  • Die Modulation
  • Harmoniefremde Töne

II. WISSENSWERTES AUS DER MUSIKGESCHICHTE, KOMPOSITIONS-UND FORMALE

Kurze Begriffserklärung der wichtigsten musikalischen Bezeichnungen in alphabetischer Reihenfolge über 24 Seiten

  • Das Lied
  • Aus der Geschichte des Geigenbaues
  • Kurze Geschichte des Klavierbaues
  • Aus der Geschichte der Orgel
  • Kurze Geschichte der Blasinstrumente
  • Das Schlagzeug und andere Nebeninstrumente

III. GRUNDRISS DER MUSIKGESCHICHTE

  1. Germanisch-heidnische Musik
  2. Weltliche Musik vom 6. bis 13. Jahrhundert
  3. Der Minnegesang
  4. Entwicklung des Volksliedes
  5. Der Meistergesang
  6. Die Entwicklung der Mehrstimmigkeit
  7. Die Musik zur Zeit der Reformation
  8. Die Schul- und Hausmusik im 15. und 16. Jahrhundert
  9. Die Entwicklung der Oper in Italien
  10. Johann Sebastian Bach und seine Söhne
  11. Georg Friedrich Händel
  12. Die Mannheimer Schule
  13. Glucks Opernreform. Das Singspiel
  14. Die Wiener Klassiker
  15. Die Frühromantik
  16. Die Spätromantik
  17. Die Neuromantik
  18. Die neuere Zeit
  19. Die neueste Richtung
  20. Walzer und Operette

Die gebräuchlichsten musikalischen Ausdrücke
(alphabetisches Stichwortverzeichnis)

Downloads

Customers also purchased

Neue Etüdenschule für Klavier - Heft 1 Ausgabe A
Product.Nr. 184

Autor / Bearbeitung:
Robert Pracht
Schwierigkeitsstufe: Vorstufe (leicht)

EUR 15,00
Bach Händel Album - Für die Jugend
Product.Nr. 262

Komponist: Bach, Johann S. / Händel, Georg F.
Arrangeur: Frickert, Walter
Schwierigkeitsstufe: U-M

EUR 15,00
Rings um die Blasmusik
Product.Nr. 1079

Autor / Bearbeitung:
Gustav Lotterer

EUR 11,00
Belehrungsbuch über musikalische Fragen
Product.Nr. 751

Autor / Bearbeitung:
Robert Pracht

EUR 11,00